Aktuell

Wo bleibt meine Lebensenergie?
18. März 2019: Vortrag 19-20 Uhr, Eintritt frei, bitte um Anmeldung

Wir haben grundsätzlich genügend Energie in uns!
Durch einschneidende Ereignisse wie z.B. Schocksituationen, Trennung, Verlust oder anstrengende Lebensphasen kann der  Zugang zu ihr blockiert sein. Auftretende Müdigkeit, Erschöpfung, Stress oder innere Unruhe sind oft der Ausdruck davon. Behandlungen nach der Göthert-Methode® für die innere Ordnung des Menschen helfen Blockaden zu lösen, sodass die eigenen Ressourcen wieder zugänglicher werden und die Lebensenergie vermehrt zur Verfügung steht.

„Meine innere Ordnung“
9. April 2019: Informationsvortrag 19-20 Uhr, Eintritt frei, bitte um Anmeldung
17. Mai 2019: Beginn Seminar Modul 1

Empfindungen wie „neben sich“ zu stehen, „abgeschnitten“ vom Leben oder belastet z.B. nach Gesprächen, beschreiben ganz reale Zustände von Unordnung in den feineren Schichten des Menschen. Diese umgeben und durchdringen den physischen Körper wie eine schützende Hülle. Sie können ebenso Verletzungen erfahren und Schmerzen empfinden. Sobald wir mehr Kenntnisse von den feineren Schichten haben und auf ihre „Unversehrtheit“ – die innere Ordnung – achten, müssen viele schmerzhafte, belastende oder stressige Situationen in dieser Form gar nicht mehr sein. Die eigene Lebensenergie steht vermehrt zur Verfügung und die Individualität findet mehr Raum sich zu entfalten.